Aktuelle Informationen zu den Workshops

von Dipl.-Psych. Sybille Pasdzior
Aktuelles

Folgende Workshops sind bereits ausgebucht:

Nr. 03 "Einführung in die Schematherapie" (PD Dr. Jennifer Uekermann)

Nr. 05 "Selbstwert-Therapie" (Dipl.-Psych. Fabian Chmielewski / Dipl.-Psych. Sven Hanning)

Nr. 08 "Psychotherapie nach einem Suizidversuch" (Dr. Tobias Teismann)

Nr. 09 "Einführung: Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen” (Dipl.-Psych. Christian Ferreira de Vasconcellos)

Nr. 10 "Komplizierte Trauer war gestern” (Dr. Gabriele Pfoh)

Nr. 11 "Neuropsychologie für Psychotherapeuten” (Prof. Dr. Boris Suchan / Dr. rer. medic. Dipl.-Psych. Volker Völzke)

Nr. 12 "Psychopharmakologie Teil 1" (Prof. Dr. med. Matthias Dose)

Nr. 13 "ACT (Acceptance and Commitment Therapy) und Selbst-Mitgefühl - Die Erfahrung von Scham in der therapeutischen Beziehung nützlich machen" (Dr. Herbert Assaloni / Dipl.-Psych. Ralf Steinkopff)

Nr. 15 "Behandlung von Essstörungen mit Hilfe der klärungsorientierten Psychotherapie” (Dipl.-Psych. Judith Müller)

Nr. 16 "Somatoforme Störungen: Treating the Untreatables? Verhaltenstherapeutische sowie tiefenpsychologische Behandlungsansätze, Diagnostik und aktuelle Forschungsergebnisse" (PDr. Wiebke Broicher / Dr. Katharina Voigt)

Nr. 17 "Suizidalität: Intervention und Postvention" (Prof. Dr. Thomas Bronisch)

Nr. 19 "Motivational Interviewing, Teil 1: Wie motiviere ich »unmotivierte« Patienten?" (PD Dr. Ralf Demmel)

Nr. 20 "Psychopharmakologie Teil 2" (Prof. Dr. med. Matthias Dose)

Nr. 22 "Prokrastination – Pathologisches Aufschieben" (Dipl. Psych. Julia Elen Haferkamp / Dipl. Psych. Stephan Förster)

Nr. 23 "Lösungsorientiert zum Punkt kommen!" (Dr. Gabriele Pfoh)

Nr. 24 "Aktive Entspannung in Ruhe und Bewegung – Techniken für Prävention und Psychotherapie" (Dipl. Psych. Miriam Basilowski / Dr. Mona Abdel-Hamid)

Nr. 25 "Diagnostisches Update – DSM-5 und ICD-11 in der Praxis" (Dr. Jan Cwik)

Nr. 28 "Verschiedene Gesichter der Autoaggression" (Dipl. Psych. Nadine Scheld)

Nr. 30 "Hypnotherapie" (Dipl. Psych. Frauke Niehues)

Nr. 31 "Körperbildtherapie bei Essstörungen" (Dipl. Psych. Anika Bauer)

Nr. 32 "Sinn und Sinnlosigkeit in der Psychotherapie" (Dipl.-Psych. Fabian Chmielewski / Dipl.-Psych. Sven Hanning)

Nr. 33 "Einfach mal so „akzeptiert“ - ACT-basierte Ansätze in der Psychotherapie" (Dr. Jens Hartwich-Tersek / Dipl. Psych. Stephanie Brausewetter )

Nr. 35 "Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen" (Dr. rer. nat. Christof Loose)

Nr. 38 "Psychologische Behandlung von chronischen Schmerzstörungen" (Dr. Dipl.-Psych. Jule Frettlöh)

Nr. 40 "Suizidalität bei verschiedenen Persönlichkeitsstörungen" (Prof. Dr. Thomas Bronisch)

Nr. 42 "Stuhlarbeit in der Praxis Umgang mit Ambivalenzen in der Psychotherapie durch emotionsorientierte Technik der Stuhlarbeit aus der Schematherapie" (Dipl. Psych. Nadine Scheld)

Nr. 44 "Der Computer als Co-Therapeut:Computer-Trainings und -Spiele zur Behandlung von Angst, Depression und Sucht" (Prof. Dr. Mike Rinck)

Nr. 46 "Exposure in sensu bei Patienten mit Generalisierter Angststörung” (Prof. Dr. Eni Becker)

Nr. 50 "Mobbing und Cybermobbing: Kinder und Jugendliche stark machen in der Psychotherapie” (Dr. Dipl.-Psych. Nina Spröber-Kolb)

Nr. 52 "Klärungsorientierte Psychotherapie der Narzisstischen Persönlichkeitsstörung" (Dipl.-Psych. Gregor Müller)

Nr. 56 "How to be happy – Wissenschaftliche Befunde zur Wirkung von positiven Konstrukten und praktische Übungen für den psychotherapeutischen Alltag” (Dipl.-Psych. Christina Totzek)

Folgende Workshops müssen leider ausfallen:

Nr. 21 "Heuristikgestütztes Coping im Umgang mit aggressiven Kindern und Jugendlichen - Die Drei mal Drei-Strategie-" (Dr.rer.nat. Andreas Dutschmann)

Nr. 34 "LWL-Standard zur Vermeidung, Anwendung und Dokumentation von freiheitsentziehenden Maßnahmen (feM) und Zwangsbehandlungen in der psychiatrischen Behandlung" (Prof. Dr. Meinolf Noecker / M.Sc. Janice Kalagi)

Nr. 37 "CANDIS – Modulare Therapie bei Cannabisstörungen" (M.Sc. Psych. Kathrina Stiefel / M.Sc. Psych. Nora Gerstner / Dr. Eva Hoch / )

Nr. 45 "Neurobiologische Grundlagen ausgewählter Störungsbilder aus dem kinder- und jugendpsychiatrischen Spektrum" (Dr. med. Nikolaus Barth)

Nr. 55 "Einführung in die Psychotherapie mit Flüchtlingen" (Dipl.-Psych. MA. Heinrich Graf von Reventlow)

Nr. 57 "Diagnostik und Behandlungskonzepte bei traumatisierten Flüchtlingen" (PD Dr. Sefik Tagay)